Wie groß sind Low-Tops, Mid-Tops und High-Tops?

Different Vans shoes displayed

Wenn es um epische Schuhe geht, ist Größe wirklich alles. Low-Tops Schuhe sind deine Standardgröße und Ideal für den täglichen Gebrauch. Mid-Tops neigen dazu, nicht höher als dein Knöchel zu sein, während High-Tops vollständig über deinen Knöchel gehen. Egal, ob du Skaten oder Radfahren möchtest, überlege dir welchen Stil du diesen Sommer rocken möchtest. 

Von Low zu Mid und High-Tops, gehe mit den richtigen Schuhen auf die Straße, um die Sneaker-Kultur neu zu definieren. Mit dem ikonischen Seitenstreifen und den wichtigsten Hauptmerkmalen wie dem strapazierfähigen Wildleder-Obermaterial und der gepolsterten Zunge liegst du voll im Trend.

Wenn du nach mehr Unterstützung beim Skaten suchst, nutze ein Paar Schuhe mit gepolstertem Kragen und Fersenkappen für zusätzliche Flexibilität und Halt. Außerdem kannst du mit unserer vulkanisierten, charakteristischen Waffel-Außensohle nichts falsch machen. Egal für welche Höhe du dich entscheidest, du wirst von unseren Schuhen begeistert sein.

Suchst du immer noch nach deinem nächsten Paar Skateschuhen? Wir haben bereits für dich recherchiert. Egal, ob du zu Hause an deine Grenzen gehst oder nach weiteren epischen Abenteuern suchst. Finde noch heute deine passenden Vans.

Was sind Low-Top-Trainers?

Low-Top-Trainers sind Schuhe, die deine Knöchel nicht bedecken und wurden berühmt durch ihr minimalistisches Design und maximalen Halt. Sie werden manchmal als "Low-Tops" oder einfach als "Lows" bezeichnet und sind ebenso strapazierfähig wie stylisch, deshalb dürfen die Low-Top-Schnürschuhe in keinem Kleiderschrank fehlen.

Die besten Low-Top-Trainers auf dem Markt bieten ein robustes Obermaterial aus Canvas und Wildleder und haben einen gepolsterten Kragen für den besten Halt. Die verstärkten Vorderkappen meistern jeden Trick, den du im Ärmel hast, unsere Low-Top-Trainers sind daher perfekt für die tägliche Nutzung.

Model walking with Vans slip ons

Ob du ein Skate-Neuling bist oder über jahrelange Erfahrung verfügst, entdecke jetzt unsere Skate Classics Old Skool. Dieser klassische Skateschuh war der erste Schuh, der unseren ikonischen Seitenstreifen tragen durfte. Der Skate Old Skool ist in Dutzenden von Farben und in einer Vielzahl an Größen erhältlich und kann so an deinen eigenen Stil angepasst werden. Unzählige Profis und Skater haben in unserem Klassiker ihre perfekte Passform gefunden. 

Scheue dich nicht die Straßen mit deinen neuen Schuhen in deiner eigenen Farbgebung zu erhellen. Bringe deinen eigenen Stil in nur wenigen Wochen vom Zeichenbrett zu deiner Haustür mit Designs, die speziell für dich angefertigt wurden

Was sind High-Top-Sneaker?

High-Top-Sneaker sind Schuhe, die über deinen Knöchel reichen. Der High-Top-Sneaker wurde durch Basketball Spieler bekannt und wird ab und an mit seinem kürzeren Gegenstück, dem Mid-Top verwechselt. Für diejenigen unter euch, die unter einem Mangel an Schwung leiden, sind unsere High-Top-Sneaker die richtige Wahl, denn sie bieten dir Support auf höchster Ebene. 

Wenn du seitdem du jünger warst, schon immer Air Jordans im Auge hattest, probiere doch unsere Klassiker im ikonischen Look der Vans High-Tops. Unsere SK8 Hi Schuhe sind legendäre High-Top-Schuhe zum Schnüren und wurden vom klassischen Old Skool-Stil inspiriert. 

Während High-Top-Sneaker weithin als Basketballschuhe bekannt sind, können sie dir auch beim Skateboard fahren viel Stil und Langlebigkeit bieten. Ein gepolsterter Knöchel kann all diese Stöße absorbieren, während du dich auf übermäßige Tricksereien konzentrieren kannst.

Black Vans high top shoes

Es gibt eine weit verbreitete Debatte darüber, ob die Kragenhöhe die Leistung beeinflusst. In Wirklichkeit hängt es aber wirklich von deinen eigenen Vorlieben auf der Rampe ab. High-Tops stehen ganz oben auf unserer Liste, wenn es um Dämpfung und extreme Langlebigkeit geht. Während du insgesamt weniger Flexibilität hast, werden deine Knöchel jedoch maximal geschützt - falls - dein Skateboard sich gegen dich dreht, während du schwere Tricks in Angriff nimmst. 

High-Top-Sneaker haben ein vielseitiges Design, das zu fast jedem Outfit getragen werden kann. Alle unsere High-Tops sind einzigartig entwickelt und verfügen über die richtige Unterstützung, die du brauchst, um dich weiterzuentwickeln. Egal ob du ein Anfänger oder ein Profiskateboarder bist, investiere noch heute in ein Paar High-Top-Sneaker und lasse dich von Saison zu Saison von ihnen begleiten.

Egal, ob du enganliegende Kleidung oder einen lockereren Look bevorzugst, mit den Vans High-Tops startest du mit einem absoluten Klassiker in dein Wochenende.

Was ist besser High-Tops oder Low-Tops?

Die Wahl zwischen High-Tops und Low-Tops hängt von deiner eigenen Präferenz ab. Finde den Skateschuh der am besten für dich geeignet ist, basierend auf einigen Schlüsselfaktoren wie z. B. der Flexibilität und Passform. Low-Top-Trainers können dir eine leichtere und weniger stützende Basis geben, während High-Tops dir Schutz und Dämpfung beim Skaten bieten können.

Es gibt einige Diskussionen darüber, ob die Kragenhöhe die Leistung beeinflusst. Dank dem Flexiblen Designs kannst du deine Low-Top-Sneaker zum Skateboarden oder im Alltag tragen. Low-Tops trainieren deine Füße und Knöchel etwas mehr, da die Muskulatur beim Laufen aktiver ist. Der Nachteil? Ein Paar dieser Treter schützen deine Knöchel nicht von alltäglichen Stößen und blauen Flecken. 

High-Tops wie die SK8 Hi Schuhe verfügen über einen verstärkten Knöchelbereich und bieten somit zusätzlichen Schutz vor Verletzung. Außerdem verleihen strapazierfähiges Canvas und Wildleder-Obermaterial dem ganzen noch mehr Strapazierfähigkeit.

Vom Mountainbiken bis zum Skateboarden, die extra Höhe kann wirklich einen großen Beitrag zur Unterstützung deines Knöchels leisten, während du wichtige Style-Punkte erzielst. Einige Skater und kleinere Leute bevorzugen jedoch Low-Tops da High-Tops dazu neigen deine Beine kürzer aussehen zu lassen.

Egal, ob du dich für High-Tops oder ein Paar Low-Tops entscheidest, ein klassisches Paar Vans ist ein Must-have für jeden Skater. Bequem, ikonisch und für die Ewigkeit entworfen, helfen dir unsere Sneakers, deinen nächsten Trick mit Leichtigkeit zu meistern. 

Sind High-Tops gut zum Skaten?

Ja. High-Top-Trainers sind eine ausgezeichnete Option, um Session für Session zu Skaten. Ein höherer Schnitt bietet zusätzliche Polsterung und maximale Stabilität. Dank zusätzlicher Dämpfung kannst du deinen nächsten Trick ohne Angst in Angriff nehmen. 

Der beste Teil? Diese Schuhe halten dich auch bei sinkenden Temperaturen warm. Viele Profi-Skater entscheiden sich für High-Tops, weil sie zusätzliche Knöchel Unterstützung und Schutz bieten. Während sie dich nicht am Umknicken hindern können, kann die maximale Dämpfung allerdings dazu beitragen den “bösen Razortail” zu verhindern.

Der Übergang von technischen Tricks bis zum Brunch mit deinen Kumpels ist dank eines zeitlosen Looks super einfach. Investiere noch heute in Paar Vans für klassischen Stil und moderner Langlebigkeit. Und dann geht es heiter im Skatepark weiter.

Verhindern High-Tops Knöchelverstauchungen?

Ja, High-Tops bieten zusätzliche Unterstützung, die Knöchelverstauchungen vorbeugen können. Kein Schuh kann garantieren, dass du verletzungsfrei bleibst, aber viele High-Top-Sneaker verfügen über zusätzliche Dämpfung und können somit schwere Stöße abfangen, auch bei längerer Abnutzung. Dieses Design kann Knöchelverletzungen reduzieren.

Ein Profi, der in High-Tops skatet, kann ordentlich Luft schnuppern. Wenn dein Brett sich im Mid-Flip umdreht, vermeidet das Wildleder-Obermaterial blaue Flecken unterhalb des Knöchels da es dich immer bedeckt.

Bedenke jedoch, dass das Verletzungsrisiko wirklich von deiner eigenen Kraft abhängt. Während High-Tops dich auf lange Sicht total schützen können, können sie auch deine Bewegungsfreiheit einschränken und somit baust du Muskeln langsamer auf.

Egal, ob du auf der Suche nach einem soliden Paar Low-Tops bist oder deine Ziele noch höher gesteckt sind, bei uns bist du richtig. Mit einem Paar Vans startest du heute noch in dein nächstes Abenteuer. “Off the wall”

Related Content